Antonius-Schule
/


Neukirchen-Vluyn

 

 

Seit 1988 besteht der "Verein der Freunde und Förderer der Antonius-Schule e.V.".

Durch eine enge Zusammenarbeit mit der Schulleitung, dem gesamten Kollegium und dem persönlichen Einsatz von Eltern unserer Schule engagiert er sich auch weiterhin für eine attraktive und freundliche Schule, in der sich die Kinder wohl fühlen. Eltern, Kinder und Kollegium schätzen dessen Arbeit und Mithilfe bei folgenden Aktivitäten hoch ein:

- Übernahme der Kosten für die Durchführung von Projektwochen

- Anschaffungen zusätzlicher Lehr- und Lernmittel, Spielgeräte, Pausenspiele, Bastelmaterialien, Bücher

- Einrichtung einer Schulküche

- Unterrichtsmittel für den Schulsport

- Erwerb moderner Möblierungen für Fach- und Medienräume

- Unterstützung bei Schulfahrten und Schulveranstaltungen

- Beteiligung an der Gestaltung des Einschulungstages, des Ausschulungstages der vierten Klassen, des Martinsabends, etc.

- Unterstützung und Durchführung von Veranstaltungen für Erziehungsberechtigte

 

Unser Förderverein tritt auf vielen öffentlichen Veranstaltungen der Stadt in Erscheinung, so etwa dem Martinsmarkt, dem Vluyner Mai oder im Rahmen von Stadtteilfesten, um finanzielle Mittel zugunsten unserer Schule akquirieren. Aktiv sind seine Mitglieder auch beim Martinsumzug der Antonius-Schule. Unser Schulleben unterstützt der Verein durch

- Mitgestaltung der Einschulungsfeier (Bewirtung und Luftballonaktion)

- Mitgestaltung des Tages der Offenen Tür

- die Bewirtung bei der offiziellen Verabschiedung der Viertklässler

 

Der Förderverein hat in den vergangenen Jahren die "Kulturstrolche", das Gesundheits- und Suchtpräventionsprogamm "Klasse 2000", Gewaltpräventionsmaßnahmen und das Sozialkompetenztraining großzügig unterstützt. Er ermöglicht in Notlagen auch finanzielle Hilfe bei Schulfahrten und Ausflügen. In Zeiten ständig knapper werdender städtischer Geldmittel ist der Förderverein der Antonius-Schule eine großartige Hilfe, ohne die viele Dinge für unsere Schüler nicht möglich wären. Der Jahresbeitrag beträgt zwölf Euro und ist darüber hinaus nach Belieben aufstockbar.

 

Ebenso wichtig wie die finazielle Unterstützung sind nicht zuletzt auch die vielen helfenden Hände, die bei den Veranstaltungen auf- und abbauen, die Kuchen backen, grillen und vieles mehr. Ohne diese Hilfe wäre ein gutes Miteinander nicht möglich. Wir freuen uns sehr, wenn Sie diese Arbeit auch zugunsten Ihres Kindes unterstützen wollen. Werden auch Sie Mitglied im Förderverein und/oder arbeiten Sie aktiv mit. Wir freuen uns auf Sie!

 

Die Beitrittserklärung erhalten Sie in der Schule. Geben Sie sie im Sekretariat ab oder leiten Sie sie über die Klassenlehrerin Ihres Kindes an uns weiter.